Expert*innen-Interviews zur Berufsorientierung

(März 2021)

 

Leider war es den Schüler*innen der Jahrgänge 8 und 9 der IGS-Nordend in diesem Jahr nicht erlaubt, Betriebspraktika zur Erkundung und zur Berufsorientierung durchzuführen.

 

Eine Arbeitsgruppe der Schule hat sich daraufhin entschlossen, die Zeitzone vor den Osterferien gerade für diese beiden Jahrgänge als Berufsorientierungs-Woche zu gestalten. Viele Aktivitäten und Angebote zu diesem Themenfeld standen an. Ein Baustein des Programms wurde in Kooperation mit der Hans-Böckler-Schule angeboten: Die Expert*innen-Interviews!

 

In Kleingruppen (ca. 10 Schüler*innen) haben sich die IGS-Schüler*innen Fragen zu Schulformen, Ausbildungsberufen, -abläufen, Vorbildungen oder der Zahlung von Ausbildungsvergütungen gemacht. Mit diesen Fragen trafen sie in einer Online-Sitzung auf jeweils 3 Schüler*innen der Hans-Böckler-Schule, die diese Fragen beantworten konnten und somit von Schüler*in zu Schüler*in Rede und Antwort standen. Die jeweils geplanten 60 Minuten für ein Interview waren immer schnell abgelaufen und so konnten viele an einer Ausbildung Interessiert einige Eindrücke in die Ausbildungsberufe und –bedingungen der in der Hans-Böckler-Schule beschulten Ausbildungsberufe erhalten.

 

Sicherlich kein vollständiger Ersatz für ein Betriebspraktikum – aber ein erster Einblick, vermittelt von Auszubildenden der Hans-Böckler-Schule.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hans-Böckler-Schule