Notarfachangestellte

Berufsbild

 

Notarfachangestellte sind nicht nur beim Hauskauf oder in Erbschaftsangelegenheiten ein fester Bestandteil der Notariate. Sie stehen darüber hinaus auch der Mandantschaft in enger Zusammenarbeit mit den Notarinnen und Notaren zur Seite. Zu den Tätigkeitsfeldern zählen beispielsweise die Bereiche Immobilien, Ehe und Familie, Erbe und Schenkung, Unternehmen, Personenvorsorge sowie Mediation.

 

Je nach Schwerpunkt der Ausbildungskanzlei haben die Auszubildenden auch Kontakt zu Gerichten und Registern, müssen Anfragen einholen, Urteile abfragen oder Veränderungen anzeigen.

 

 

Ausbildung nach der neuen Ausbildungsverordnung

 

Seit 2015 gilt die neue Verordnung für die Ausbildungsberufe Rechtsanwalts- bzw. Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte, Notar- und Patentanwaltsfachangestellte. Die Ausbildung ist nun, wie viele andere Ausbildungsberufe, in Lernfeldern strukturiert. Eine Besonderheit der Ausbildung zum/zur Notarfachangestellten ist, dass das erste Ausbildungsjahr (Grundstufe) an der jeweilig zuständigen Berufsschule regelmäßig an zwei Berufsschultagen pro Woche unterrichtet wird. Das zweite und dritte Ausbildungsjahr (Fachstufe) wird in der Folge im gesamten Kammerbezirk der Notarkammer Frankfurt in Blockform an der Hans-Böckler-Schule in Frankfurt unterrichtet.

 

 

Voraussichtliche Verteilung der Blöcke (2. u. 3. Ausbildungsjahr) für das Schuljahr 2021/2022 im 1. Halbjahr

 

Klasse

 

 

Kalender-woche

Datum

Bemerkungen

 

N19E, N20E

36

6.9. – 10.9.

 

 

N19B, N20B

37

13.9. – 17.9.

 

 

N19E, N20E

38

20.9. -24.9.

22. 9. – Zwischenprüfung NoFa

 

N19B, N20B

39

27.9. – 1.10.

 

 

N19E, N20E

40

5.10 - 8.10.

 

 

 

Herbstferien

vom 11.10. bis 23.10.2021

 

N19B, N20B

43

25.10. – 29.10.

 

 

N19E, N20E

44

1.11. – 5.11.

 

 

N19B, N20B

45

8.11. – 12.11.

 

 

N19E, N20E

46

15.11. – 19.11.

 

 

N19B, N20B

47

22.11. – 26.11.

 

 

N19E, N20E

48

29.11 – 3.12.

 

 

N19B, N20B

49

6.12.– 10.12.

 

 

N19E, N20E

50

13.12. -17.12.

Halbjahreszeugnisausgabe

 

N19B, N20B

51

20.12.- 22.12.

Halbjahreszeugnisausgabe

 

 

Weihnachtsferien

vom 23.12.2021 bis 8.1.2022

 

Kein Unterricht

2

10.1. – 14.1.

 

 

Kein Unterricht

3

17.1. – 21.1.

 

 

Kein Unterricht

4

24.1. - 28.1.

 

 

 

 

Nähere Informationen und Möglichkeiten zum Download finden Sie unter:

 

http://www.bibb.de/de/berufeinfo.php/profile/apprenticeship/020712

Die Verordnung gilt für Auszubildende die zum Schuljahr 2015 /2016 ihre Ausbildung begonnen haben. Der Rahmenlehrplan für die Berufsschule ist abrufbar unter:

http://www.kmk.org/fileadmin/pdf/Bildung/BeruflicheBildung/rlp/ReNoPat14-06-27-E.pdf

 

 

Prüfungen

 

Die Zwischenprüfung findet nach einem Jahr in den Prüfungsbereichen

1. Rechtsanwendung sowie

2. Kommunikation und Büroorganisation

mit Hilfe schriftlich zu bearbeitender fallbezogener Aufgaben und einer Prüfungszeit von jeweils 60 Minuten statt.

 

 

Die Abschlussprüfung gliedert sich in einen schriftlichen und einen mündlichen Teil.

Der schriftliche Prüfungsteil ist für den Ausbildungsberuf Notarfachangestellte/r in den Prüfungsbereichen:

1. Geschäfts- und Leistungsprozesse (60 Minuten),

2. Rechtsanwendung im Notarbereich; die fachbezogene Anwendung der englischen Sprache ist zu berücksichtigen (150 Minuten),

3. Kosten (90 Minuten) sowie

4. Wirtschafts- und Sozialkunde (60 Minuten).

 

Im mündlichen Prüfungsteil sollen die zu Prüfenden zu folgenden Bereichen befragt werden:

1. Notariatsgeschäfte,

2. notarielles Berufs- und Verfahrensrecht,

3. Kostenrecht oder

4. elektronischer Rechtsverkehr im Notariat.

Die fachbezogene Anwendung der englischen Sprache ist zu berücksichtigen. Die Prüfungszeit beträgt 15 Minuten. Die Vorbereitungszeit beträgt ebenfalls 15 Minuten.

 

 

Prüfungstermine

Zwischenprüfung: 22. September 2021

Abschlussprüfung: Der Termin folgt in Kürze.

 

 

 

 

Die Einstellungschancen nach der Ausbildung sind gut. Die Rechtsanwaltskammer Frankfurt bietet darüber hinaus Kurse und Examen zum/zur Notarfachwirt/in an.

 

Notarkammer Frankfurt

Bockenheimer Anlage 36

60322 Frankfurt am Main

 

Tel.: 069 24745326-0 (bzw. -12).

 

Fax: 069 24745326-29

 

www.notarkammer-ffm.de

 

E-Mail: bewerbungnofa@notk-ffm.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hans-Böckler-Schule