Coronavirus (Stand 01.06.2020)

Auf Grund der neuesten Entwicklungen bezüglich des Corona-Viruses ergeben sich folgende Regelungen für die Hans-Böckler-Schule:

 

Alle Prüfungsklassen aus der Teilzeitberufsschule haben in der letzten Woche die Hans-Böckler-Schule verlassen.

 

Ab dem 02. Juni erfolgt daher der nächste Schritt zur Öffnung unserer Schule.

 

Was heißt das konkret?

 

Nun kommen auch wieder die Auszubildenden der Unter- und Mittelstufen (1. und 2. Ausbildungsjahr) und die Schüler*innen der Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung (BzB) sowie der Berufsfachschule (BFS) zur Schule. Dies wird sicherlich nicht in dem Umfang stattfinden, wie das vor der Schulschließung möglich war. 

 

Daher wird es in den letzten 5 Wochen bis zu den Sommerferien unterschiedliche Schultage für die Ausbildungsjahre geben. Welche Klassen an welchen Tagen zum Unterricht bestellt werden, haben die Schüler*innen rechtzeitig von ihren jeweiligen Klassenlehrer*innen erfahren. Die Wochenpläne stehen auch wieder auf DSB-mobil zur Verfügung.

 

Verhaltensregeln für den Unterrichtsbesuch

 

Um sich selbst und andere zu schützen, beachten Sie bitte folgende Verhaltensregeln:

  • Abstandsregeln (und Hygieneregeln) im Klassenraum, in den Fluren, Treppenhaus und auf dem Schulgelände einhalten!
  • Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung wird empfohlen.
  • Vorgegebene Eingangs- und Ausgangswege nutzen (Treppenhaus: 1 x Aufgang, 1 x Abgang).
  • Bei Betreten des Klassenraums die Hände waschen.
  • Unterrichtsräume sollen häufig/stetig gelüftet werden.
  • Betreten Sie nur den Ihnen zugewiesenen Unterrichtsraum.
  • Beachten Sie die Ihnen zugewiesenen („A-typische“) Unterrichts- und Pausenzeiten (damit nicht alle Anwesenden gleichzeitig auf den Fluren / dem Schulhof sind).
  • Toilettengänge bitte verteilt durchführen (daher natürlich auch während des Unterrichts).
  • Die erstellte Sitzordnung im Klassenraum ist beizubehalten.
  • Sofortiger Kontakt mit dem Schulhausverwalter, sofern Seife oder Papiertücher leer sein sollten:
    • Mobil Hr. Rothbart: 0171 8621763
  • Kranke Schüler*innen sollen nicht am Unterricht teilnehmen.
  • Schüler*innen, die bei einer Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus dem Risiko eines schweren Krankheitsverlaufs ausgesetzt sind, sind vom Schulbetrieb weiter befreit. Gleiches gilt für Schüler*innen, die mit Angehörigen einer Risikogruppe in einem Hausstand leben.

 

Diese Regelung gilt zunächst bis auf weiteres. Sollten sich auf Grund neuerer Entwicklungen Änderungen ergeben, werden diese an dieser Stelle bekannt gegeben.

 

Sie können uns weiterhin Mails schreiben oder notwendige Unterlagen zusenden an: poststelle.hans-boeckler-schule@stadt-frankfurt.de

 

 

Beratungsangebot durch unsere Sozialpädagogin Frau Rurainski-Fischer:

 

Schülerinnen und Schüler, die aufgrund der aktuellen Situation in eine Krise geraten oder Ängste zu bearbeiten haben, können über E-Mail Kontakt zu 

 

nadja.rurainski-fischer@hans-boeckler-schule.eu

 

aufnehmen. Bitte hinterlassen Sie dort Ihre Kontaktdaten und –wünsche. Frau Rurainski-Fischer wird sich dann zeitnah bei Ihnen melden. 

 

-> Info zu Frau Rurainski-Fischer

Kontakt

Hans-Böckler-Schule
Rohrbachstr. 38
60389 Frankfurt am Main

Telefon: 069 212-34447 oder

069 212-34409

Fax: 069 212-40530


E-Mail: poststelle.hans-boeckler-schule@stadt-frankfurt.de

Online-Vertretungsplan

Hier können sich unsere Lernenden und Lehrpersonen mit einem eigenen Login über die Vertretungspläne informieren.

Wichtige Downloads

Hier können alle Besucher der Homepage die wichtigsten Informationen über unsere Schule downloaden.

E-Mail-Postfächer Lehrer

Hier können sich unsere Lehrerinnen und Lehrer in ihre E-Mail-Postfächer einloggen.

Rechtlicher Hinweis:

Inhalt der Verweise: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 (312 0 85/98) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link die Inhalte der verlinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf verschiedenen Seiten der Hans-Böckler-Schule Links zu anderen Seiten gesetzt. Für alle diese Links gilt: Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte dieser Seiten haben. Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten. Sämtliche Inhalte, insbesondere veröffentlichte Meinungen und Tatsachenbehauptungen, machen wir uns durch Links nicht zu eigen, sofern nicht im Einzelfall zu dem betreffenden Link ausdrücklich etwas anderes erklärt wird. Die Erklärung gilt für alle auf http://www.hans-boeckler-schule.eu/... vorhandenen Links.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hans-Böckler-Schule