Hans-Böckler-Schule
Hans-Böckler-Schule

Justizfachangestellte

Berufsbild

Die Arbeit des/der Justizfachangestellten umfasst büroorganisatorische und verwaltende Aufgaben bei Gerichten und Staatsanwaltschaften. Dazu gehören die Mitwirkung in Strafverfahren, Mahn- u. Klageverfahren, Zivilverfahren einschließlich Zwangsvollstreckung, Familien-, Grundbuch - und Erbschaftsangelegenheiten. Die erforderlichen Kenntnisse in rechnergestützter Textverarbeitung, Textgestaltung und -automation werden im Rahmen der Ausbildung vermittelt.

Erwartete Einstiegsqualifikationen

Bewerber/innen sollten mindestens einen Hauptschulabschluss oder einen diesem gleichgestellten Bildungsabschluss haben. Fast alle Auszubildenden haben einen mittleren Schulabschluss.



 

Prüfungen

In der Mitte des 2. Ausbildungsjahres ist eine Zwischenprüfung zur Ermittlung des Ausbildungsstandes abzulegen (3 schriftliche Arbeiten). Die Abschlussprüfung am Ende der Ausbildungszeit setzt sich aus einem schriftlichen Teil (3 Arbeiten) und zwei praktischen Teilen zusammen.



 

Berufsaussichten, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Schüler/innen nach Abschluss der Berufsausbildung

Die Einstellungschancen nach der Ausbildung sind stark abhängig von den Einstellungsmöglichkeiten der Gerichte. Ferner besteht die Möglichkeit der Beschäftigung in juristisch orientierten Dienstleistungsbetrieben, Kammern und Verbänden.



 

Für die Berufsausbildung "zuständige Stellen", bei denen weitere Informationen über den Ausbildungsberuf zu erhalten sind:

Oberlandesgericht Frankfurt am Main

Friedrich-Ebert-Anlage 35

60327 Frankfurt am Main

Tel.: 069 136701069 136701

Fax: 069 13672976

Oberlandesgericht Frankfurt am Main

Weitere Informationen bietet das Amtsgericht Frankfurt am Main unter dem Stichwort "Justiz-Berufe":

www.ag-frankfurt.justiz.hessen.de

 

 

Prüfungstermine:

Abschlussprüfung Sommer 2017: 21. und 22. Juni 2017

Zwischenprüfung 2017: 6. September 2017

Vorgezogene Abschlussprüfung 2018: 1. und 2. Februar 2018

Abschlussprüfung Sommer 2018: 20. und 21. Juni 2018

Unter den Downloads finden Sie auch noch einmal die Einschulungsmappen 2017.

Hier finden Sie uns:

Hans-Böckler-Schule
Rohrbachstr. 38
60389 Frankfurt am Main

Telefon: 

069 212-34447 od. 069 212-34409

Telefax: 069 212-40530

Unsere Öffnungszeiten

 

Montag bis Donnerstag

07:15 Uhr bis 15:45 Uhr

 

Freitag

07:15 Uhr bis 15:00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hans-Böckler-Schule