IMMOBILIENKAUFLEUTE

BERUFSBILD


Immobilienkaufleute arbeiten in allen Bereichen der Immobilienwirtschaft, bei Wohnungsunternehmen, Immobilienmaklern, Bauträgern, Grundstücks-, Vermögens- und Wohnungsverwaltungen sowie Immobilien- und Projektentwicklern. Weiterhin bieten sich Beschäftigungsmöglichkeiten in den Immobilienabteilungen von Banken, Bausparkassen, Versicherungen, Handels- und Industrieunternehmen. Die Tätigkeit von Immobilienkaufleuten umfasst ein breites Feld. Hierunter fällt die Verwaltung, Vermittlung, Bewirtschaftung und der Kauf und Verkauf von Immobilien. Sie beraten Eigentümer und Interessenten, begleiten Baumaßnahmen und erstellen Finanzierungskonzepte.

Immobilienkaufmann/-frau ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz. Die Ausbildung dauert in der Regel 3 Jahre, kann aber unter bestimmten Voraussetzungen verkürzt werden.

 

BERUFSSCHULE

 

Seit dem Schuljahr 2011/12 ist die Hans-Böckler-Schule die für die Immobilienkaufleute zuständige Schule. Dies gilt für folgende Verwaltungsbezirke/Gemeinden:

 

Regierungsbezirk Darmstadt:

Frankfurt am Main, Offenbach am Main, Darmstadt Bergstraße, Darmstadt-Dieburg, Hochtaunuskreis, Main-Kinzig-Kreis, Stadt Hanau, Zweckverband Hanau und Main-Kinzig, Odenwaldkreis, Landkreis Offenbach, Wetteraukreis

 

Regierungsbezirk Gießen:

Landkreis Gießen, Stadt Gießen, Lahn-Dill-Kreis, Limburg-Weilburg, Vogelsbergkreis

 

SCHULISCHE INHALTE

 

RAHMENLEHRPLAN für den Ausbildungsberuf Immobilienkaufmann/Immobilienkauffrau

 

 

PRÜFUNGEN

 

Zur Ermittlung des Zwischenstandes der Ausbildung ist eine Zwischenprüfung abzulegen, die in der Mitte des zweiten Ausbildungsjahres stattfinden soll. Die Ausbildung endet mit einer schriftlichen und mündlichen Abschlussprüfung.

 

 Prüfungstermine unter:

AkA - Aufgabenstelle für kaufmännische Abschluss- und Zwischenprüfungen

 

BERUFSAUSSICHTEN, FORT- UND WEITERBILDUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR SCHÜLER/INNEN NACH ABSCHLUSS DER BERUFSAUSBILDUNG

 

Die Einstellungschancen nach dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung sind gut und die Beschäftigungs- sowie Fortbildungsmöglichkeiten sind vielfältig. Die IHK bietet unter anderem eine Weiterbildung zur Immobilienfachwirtin/ zum Immobilienfachwirt an.

KONTAKT

 

Hans-Böckler-Schule
Rohrbachstr. 38
60389 Frankfurt am Main

 

StRin Kathrin Kuhs

Abteilungsleiterin für den Bereich Immobilien 

poststelle.hans-boeckler-schule@stadt-frankfurt.de

 

Für die Berufsausbildung "zuständige Stellen", bei denen weitere Informationen über den Ausbildungsberuf zu erhalten sind

 

Hausanschrift

Industrie- und Handelskammer
Frankfurt am Main
Börsenplatz 4
60313 Frankfurt

 

IHK-Service-Center

Schillerstraße 11
60313 Frankfurt

Telefon: 069 2197-0
Telefax: 069 2197-1424
info@frankfurt-main.ihk.de

Logo

DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER
IMPRESSUM

Hans-Böckler-Schule 
Rohrbachstraße 38
60389 Frankfurt am Main 

Tel: 069-212 34447 oder 069-212 34409
 poststelle.hans-boeckler-schule@stadt-frankfurt.de

 

 

 

Rechtlicher Hinweis:

Inhalt der Verweise: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 (312 0 85/98) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link die Inhalte der verlinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf verschiedenen Seiten der Hans-Böckler-Schule Links zu anderen Seiten gesetzt. Für alle diese Links gilt: Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte dieser Seiten haben. Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten. Sämtliche Inhalte, insbesondere veröffentlichte Meinungen und Tatsachenbehauptungen, machen wir uns durch Links nicht zu eigen, sofern nicht im Einzelfall zu dem betreffenden Link ausdrücklich etwas anderes erklärt wird. Die Erklärung gilt für alle auf http://www.hans-boeckler-schule.eu/... vorhandenen Links.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.