Übersicht Vollzeitschulformen

 

 

 

 

BzB

 

Bildungsgänge zur Berufs-vorbereitung

Schuljahr 2017/2018

 

BzB

DAZ Kontingentsplätze

BFS

 

Zweijährige

Berufsfachschule

Zielgruppe

 

Schülerinnen und Schüler nach dem 9. Schuljahr

Sprachförderung / Vorbereitung auf den Beruf

Erwerb des mittleren Abschlusses (Wirtschaft und Verwaltung)

Zugang

Mit oder ohne Hauptschulabschluss

Nach 2 Jahren InteA

Spezielle Aufnahmeregelungen

Nachfrage bei Abteilungsleitung

Qualifizierender Hauptschulabschluss

 

Noten in Hauptfächern mindestens 3  3  4

 

< 10 Schulbesuchsjahre

 

 

Alter

<18

Die Jugendlichen haben die verlängerte Vollzeitschulpflicht noch nicht erfüllt.

18 bis unter 22

<18

Qualibaustein bzw.

berufliches Projekt

Schülercafé

Schülercafé

Schülercafé

Praktikum

Blockpraktikum 2-3 Wochen nach den Weihnachtsferien

Blockpraktikum 2-3 Wochen nach den Weihnachtsferien

Blockpraktikum 4 Wochen

beginnend 3 Wochen vor den Osterferien

Sozialpäd. Unterstützung

Frau Ritter Berufswegeplanung

Frau Sauer-Stork

Sozialpäd. Förderung

(Gjb)

Frau Ritter Berufswegeplanung

Frau Sauer-Stork

Sozialpäd. Förderung

(Gjb)

Frau Ritter Berufswegeplanung

Frau Sauer-Stork

Sozialpäd. Förderung

(Gjb)

Abschluss-möglichkeit

Einfacher oder qualifizierender Hauptschulabschluss bei Eignung

Einfacher oder qualifizierender Hauptschulabschluss bei Eignung

Mittlerer Abschluss

Ansprechpartner

Abteilungsleiter

Ullrich Hasper

Abteilungsleiter

Ullrich Hasper

Koordinatorin Simone Kirchschlager

Abteilungsleiter

Ullrich Hasper

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hans-Böckler-Schule